lesen auf lücke

die Tafel grünt
es steht der Stock
ein Lehrer kommt
und hat null

ein Schüler lernt
der Mond ist voll
der Unterricht
ist nicht so

ein Funken stiebt
die Sache brennt
Ich glaube ich
hab was

 

 

©db

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu “lesen auf lücke”

  1. Wo ist deine Brombeere? Ich habe sie gesucht und noch nicht gefunden… dafür anderes Schönes.

    Gefällt 1 Person

    • Achso,“ meine“ Brombeere ist kein Gedicht, sondern ein inneres Bild davon, was die Brombeere tut, um Brombeere zu sein („Dasein“). Dies fiel mir bei Deinem Gedicht ein. – Ich habe gerade die „Planungs-funktion“ für Veröffentlichungen bei wordpress entdeckt und so kommt mein „Tupfergedicht“ morgen raus, dass ich vor ein paar Tage geschrieben habe.“ 🙂 – ganz viele blaue Tupfer für den Wochenstart

      Gefällt mir

      • Ein inneres Bild der Brombeere, das hört sich gut an. So etwas sollten wir in uns tragen, ob von der Him- oder Brombeere. Dir male ich gedanklich auch eine paar farbig schöne Tupfer und grüße dich herzlich.

        Gefällt 1 Person

  2. neckisch! 🙂
    gefällt mir!

    Gefällt mir

  3. Schule inspiriert eben.

    Gefällt 1 Person

  4. Super

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s