ich steh mit dir am rand der klippe

sonne scheint auf wolkenfronten

die dunkle wand steht überm meer

wir sind einfach nur zusammen

 

du lächelst weich und was du willst

mir den weg im sturm erklären

deckst mich zu mit deiner stimme

und  kind geworden schlaf ich ein

 

warmer regen fällt heut nacht

barfuss lauf ich hinaus

nasses gras und dicke tropfen

sind die briefe die du schreibst

 

 

©db

 

Advertisements