wenn alles anbleibt

jacke und schuhe

der wache verstand

der immer erklärt

warum und weshalb

wenn zeit erstarrt

in zentrifugen

das brot auf dem tisch

hart wird und trocken

wie die gedanken

und es kein dann gibt

sondern nur leere

mit vielen fächern

die sich verschachteln

als seien sie wolken

im offnem himmel

der still sich verhält

in seinem lauschen

der monotonie

auf langen wellen

 

bis leise sich färbt

mit allerlei licht

das grau im flanell

und jemand steht auf

und kocht einen tee.

 

 

 

 

 

 

 

©db

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements