der mond geht auf träumt claudius

 

goethe schreibt den faust zuende

während heine am meeresstrand

sonnenuntergangsworte spricht

 

laske-schüler bleibt aufm teppich

weil auch brechts mackie dort läuhäuft

mit der tante vom wedekind

 

s’ist wie’s ist nickt fried bedächtig

er ist‘s notiert sich mörike

celan aber lobt die ferne

 

 

 

 

 

©db

Advertisements