liebe menschen,

glück haben hat bekanntlich viele gesichter. Als ich letzten sonntag unterwegs war mit meinem funkelnagelneuen auto, hatte ich welches. Mir kam ein auto auf meiner spur entgegen auf einer bundesstrasse, so etwa 200 m vor mir auf gerader strecke. Es beschleunigte zudem noch sein tempo. Ich war eh mit 90 kmh nicht gerade langsam unterwegs…  – ein unerschrockner engel flüsterte mir ins ohr, ich solle lieber mal ganz schnell nach rechts lenken, was ich denn auch tat. Meine beifahrerin und ich und die zwei menschen des anderen fahrzeuges blieben unverletzt, die zwei autos nicht.

Nun freue ich mich rauf und runter die ganze zeit, dass an mir und den anderen noch alles dran ist und nichts weiter passiert ist.  Daher wünsche ich heute mal allen Leserinnen und Leserinnen meines blogs

Freie fahrt und gutes ankommen!

 

Advertisements