oben sein unten das wasser

vertieft in ein rufendes blau

sind haltschenkende pfeiler aus stahl

ich bin da und lose bekannte

sagen beiäufig etwas

unter den füßen die brücke

schwankt leicht im nachlassenden wind

als ob ein geheimnis redet

taucht sanft das gewaltige auf

und prägt sich ein wie ein siegel

 

 

Advertisements