wie es ist wenn der frühling kommt

das laue weht mahnend über die wiesen

wozu die eisige strenge

 

huflattichknospen verstecken sich im grün

mit rötlichem schimmer ahnung vom vergehn

kleine gelbe pinsel tupfen sich aufs feld

wollen groß werden den sternen ein spiegel

 

 

 

Advertisements