streich blätter ab von mir

 schicht um schicht beschriebne

der stoff aus dem ich bin

ist seltsam er nimmt zu

innerlich gewogen

wird mir zu teil das leben

berge mond und seen

das was sich wiegt in mir