schnee treibt in hohen wolken

formt ein eignes grau das kühlt

webt ferne den momenten

die nahe gehn und bleiben

 

große flocken tragen nichts

außer einem lautloslied

das nur hört wer abschied nimmt

wer draußen ist und geht