ganz bestimmt tragen worte schleppen

weiß verschleierte worte lächelnde

nicht müde gewordenene vogellaute*

in langen schmalen kähnen schwarzen händen

die vom gesicht genommen sinken

mit sich ziehn das netzhautbild der taube

und was in wirklichkeit bloß ein schatten war

wird eisen sein vergissmeinicht ein wort

  • bezieht sich auf worte von Hilde Domin „nicht müde werden / sondern dem wunder / leise / wie einem vogel / die hand hinhalten“

©db

abschied

sommerhitze macht es leicht

den abschied wahrzunehmen

aus aufgeblühten blumen

steigt des langen schweigens lied

regennass leuchten sie auf

wie stempel in den feldern

die schon verschleiert träumen

von einer tiefen ruhe

 

 

 

 

 

 

©db

 

 

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 104 Followern an